Suche
Suche Menü

KWI – Software für die informationsgeführte Wartung von Anlagen, Maschinen und Schaltschränken

Gemeinsam mit unserem Kunden, der STEGO-Elektrotechnik GmbH, entwickelten wir in den letzten Monaten ein neues Produkt, welches nun den MVP-Status (Minimum viable product) erreicht hat. Aus diesem Grund soll das neue Produkt hier kurz vorgestellt werden. Im Anschluss folgt eine kurze Zusammenfassung unserer Arbeitsweise und der verwendeten Technologien.

Was ist KWI?

KWI steht für Know What´s In und ist eine Software für die informationsgeführte Wartung von Anlagen, Maschinen und Schaltschränken über den kompletten Produktlebenszyklus. Ziel ist es, allen Akteuren (Anlagenbauer, Installateure, Anwender, Monteure usw.) zum richtigen Zeitpunkt die richtige Menge an Informationen zur Verfügung zu stellen, damit diese in der Lage sind die Anlage optimal zu betreiben.

Anlagenbauer kennen das Problem; ist die Anlage erstmal verkauft und beim Kunden in Betrieb genommen, ist die zugehörige Dokumentation in vielen Fällen längst veraltet. Im Zeitalter der elektronischen Datenverarbeitung befindet sich die Dokumentation von Anlagen und Maschinen noch immer im Papierzeitalter. Anlagen werden mit Bergen von Ordnern in Papierform zum Kunden geliefert und danach auch weiterhin in Papierform gepflegt. Schon die kleinste Änderung während der Erstinstallation ist nicht mehr in der Anfangsdokumentation abgebildet.

Wechselnde Monteure, abweichende Wartungsprotokolle, veraltete Montageanweisungen oder Baupläne erschweren den optimalen Betrieb der Anlage. Wichtige Wartungsinformationen fließen nicht zum Hersteller zurück und verhindern ein vorbeugendes Eingreifen oder die Verbesserung zukünftiger Anlagen.

Genau hier setzt KWI seinen Schwerpunkt und bietet Anlagenbauern, deren Kunden und Monteuren eine softwaregestützte, informationsgeführte Lösung für aktuelle Probleme und zukünftige Anforderungen.
Durch eine konsequente Verknüpfung von Bauteilen der Anlage und zugehöriger Dokumentation (z.B. Wartungs- und Betriebsanweisungen), stehen dem Wartungspersonal jederzeit die richtigen Informationen im richtigen Umfang zur Verfügung. Lückenlose Wartungs- und Fehlerprotokolle werden online erstellt, in KWI archiviert, und stehen allen berechtigten Akteuren ebenfalls jederzeit zur Verfügung.

Folgende wesentliche Eigenschaften bietet KWI

  • moderne Webanwendung (responsive Design) für unterschiedlichste Eingabegeräte (Laptop, Tablet, Smartphone)
  • offene XML-Schnittstellen für den Import ihrer Stammdaten und Stücklisten
  • beliebig tiefe Baumstrukturen zur Abbildung komplexer Anlagen
  • kalendergestützte Wartungsintervalle
  • kamerageführte Suche durch QR-Code-Technologie
  • workflowgestützte Erstellung von Wartungs- oder Fehlerprotokollen
  • Benutzer- und Rollenverwaltung
  • mehrsprachige Oberfläche

kwi_freisteller

Zusammenarbeit

Team

Alles begann mit einem Visioning Workshop mit STEGO hier bei uns in Berlin. Teilnehmen konnte jeder Qudosoftler, den das Thema interessierte. Anschließen bildete sich ein neues Team aus den Personen, die von der Vision überzeugt waren und unbedingt das Produkt entwickeln wollten. Aus dem Team für KWI ist dann relativ schnell das Kiwi-Team entstanden. Aus folgender Zusammensetzung besteht das Team heute:

  • Vollzeit: vier Entwickler
  • nach Bedarf: Product Owner, Coach, Technische Redakteurin

Arbeitsweise

Die Entwicklung von KWI erfolgte unter Anwendung der Prinzipien des Manifests für Agile Softwareentwicklung. Zusätzlich nutzen wir einige Artefakte aus der Scrum-Welt, z.B.:

  • Produktbacklog und StoryMap bestehend aus Klebezetteln
  • Physisches Board für Sprint Storys und Aufgaben
  • Burn-Down-Chart, später nur noch Burn-Up-Chart
  • 2-Wochen-Sprint mit Team-Daily, Review und Retro

Die Review erfolgte per Video-Konferenz, da STEGO in Schwäbisch Hall und wir in Berlin sitzen. In der Review erklärten die Entwickler kurz die Anforderungen der Storys aus dem Sprint und zeigten die Ergebnisse live in der wachsenden Software. Fertiggestellte Stories wurden sofort und automatisch auf einen Präsentationsserver deployed und standen STEGO damit in kürzester Zeit zur Verfügung. Ergänzend fanden monatlich Besuche und Workshops entweder in Berlin oder Schwäbisch Hall statt um strategische Themen zu bearbeiten.

Vertrag

In der Kennenlernphase wurde ein Vertragsbeispiel aus dem Buch Der Agile Festpreis ausgearbeitet und als Grundlage für die Abrechnung eines geschätzten Backlogs mit Storypunkten genutzt. Aus heutiger Sicht ein gute Entscheidung um Vertrauen auf beiden Seiten aufzubauen. Der Kunde wusste ziemlich genau was er wofür bekommt mit dem Nachteil, dass viel Zeit für Vorplanung, Abrechnung und Vertragsabstimmung aufgewendet wurde.

Mittlerweile sind wir in eine weniger aufwändige Form der Zusammenarbeit gewechselt und arbeiten weitestgehend vertragsfrei. Die Abrechnung erfolgt nun nach geleisteten Personentagen. Die Planung erfolgt nach Bedarf, zeitlich möglichst wenig entkoppelt von der Umsetzung. Die Abnahme findet praktisch kontinuierlich statt. Diese Art der Zusammenarbeit ist für uns unglaublich motivierend, da wir uns auf unsere Kernaufgabe – täglich wertvolle Software auszuliefern, 100% konzentrieren können. Schon allein dafür möchte ich mich an dieser Stelle bedanken. Vielen Dank STEGO, dass wir für Euch täglich Software entwickeln dürfen!

Ausblick

In den nächsten Monaten werden wir KWI ausgewählten Interessenten vorstellen und als Testsystem zur Verfügung stellen. Dabei werden wir wichtiges Feedback sammeln und zeitnah in KWI implementieren. Die finale Produkteinführung und Vermarktung beginnt 2015.

Technik

Auslieferungsprozess / Werkzeuge

  • Continuous Deployment: Jenkins
  • Code Quality Measurement: Sonar

Software

  • Java EE
  • Applikation Server: Wildfly 8.1
  • Frameworks: Vaadin 7.2, Hibernate
  • Bibliotheken: Apache Commons, Guava, TestNG

Hardware-Server (empfohlen)

  • Dual-Core mit 2 GHz
  • 2 GB Ram
  • ca. 50 GB HD (abhängig vom Dateiupload)

Kontakt

Sollten wir jetzt schon Ihr Interesse geweckt haben, können Sie sich gerne bei uns melden.

Telefon + 49 30 33 60 440-01 oder info@qudosoft.de

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Agile Softwareentwicklung